HEINZMANN Unternehmensgruppe

HEINZMANN Elektrische Antriebe
Robuste Elektromotoren

REGULATEURS EUROPA
Regelung & Überwachung

HEINZMANN China
Regelung & Aktuatorik

HEINZMANN Automation
Schiffsautomation

HEINZMANN UK
Gas- & Wasserturbinenregelung

HEINZMANN Australia
Dampfturbinenregelung

CPK Automotive
Abgasregelung

Giro Engineering
Dieselmotorkomponenten

HEINZMANN - Experten für Schiffsanwendungen

Die Umrüstung von Schiffsantriebsmotoren auf Dual-Fuel-Betrieb verspricht nennenswerte Einsparungen bei den Treibstoffkosten und die Einhaltung zunehmend strengerer Emissionsgrenzwerte. Für große, mittelschnell- und schnelllaufende Schiffsmotoren zwischen 1000 kW und 10 MW eignet sich die Gaseinblasventil-basierte ARTEMIS Variante. Durch die Single-Port Einspritzung erzielt sie bestmögliches Lastverhalten und minimiert gleichzeitig das Risiko von Gasverlust oder Rückzündungen. Die bewährten, zertifizierten Systemkomponenten beinhalten u.a. die Dual-Fuel-Steuerung, Gaseinblasventile sowie die EFI-Steuerung. 

Dual-Fuel Management 

  • MVC 01-24
  • Software

MVC 01-24

Magnetventilsteuerung für industrielle Diesel-, Gas- und Dual-Fuel-Motoren bis maximal 24 Zylinder. Bis zu sieben präzise Einspritzungen pro Zylinder und Takt möglich; große I/O-Anzahl für optimalen Betrieb und Überwachung des Motors; einsetzbar mit jedem beliebigen magnetventilbasierten Einspritzsystem; für Gaseinspritzung kombiniert mit MEGASOL Einblasventilen. Zusätzlich lassen sich direkt bis zu 3 Aktuatoren bespielweise für die Luftmengenregelung (Drosselklappe, Turboladerbypass, Wastegates) ansteuern. Für den Einsatz in Schiffsmotoren als redundantes System erweiterbar.

Technische Daten

  • Versorgungsspannung: 15 - 33 VDC (nom. 24 VDC)
  • Spitzenstrom (beim Einspritzen) max./Haltestrom: max. 30 A / 18 A
  • Umgebungstemperatur : -40 ... 80 °C / -40 ... 125 °C mit Kühlung
  • Zulässige Luftfeuchtigkeit: 95 % bei 55 °C
  • Vibration: 10-24 Hz 2 mm / 25-64 Hz 0,24 m/s / 65-2000 Hz 9 g
  • Schock : 30 g 11 ms - Sinushalbwelle
  • EMC: EN 61000-4-2/-3/-4/-6
  • Schutzart: IP6K9K
  • Gewicht: ca. 8,5 kg

Motortypen und Anwendungen

DieselmotorenDieselmotoren

GasmotorenGasmotoren

Dual-Fuel-MotorenDual-Fuel-Motoren

SchiffeSchiffe

LokomotivenLokomotiven

Industrielle FahrzeugeIndustrielle Fahrzeuge

GeneratorenGeneratoren

Software

Die DcDesk Software ist ein Konfigurations- und Visualisierungstool für alle digitalen Systeme von HEINZMANN. Sie besitzt alle Funktionen für Inbetriebnahme, Überwachung und Wartung/Diagnose.

  • Gaseinblasventil MEGASOL Marine

Gaseinblasventil MEGASOL Marine

MEGASOL Ventile sind darauf ausgelegt, bei einem vergleichsweise hohen Differenzdruck von Versorgungsluft und Versorgungsgas zu arbeiten. Sie zeichnen sich durch hervorragende Lastreaktion, präzise Dosierung und individuelle Einstellung der Gasmenge pro Zylinder aus. MEGASOL Ventile weisen im geschlossenen Zustand eine äußerst geringe Undichtigkeit auf und sind problemlos zu warten. HEINZMANN liefert eine Marineversion der MEGASOL 200 II - 425 II Ventile, die speziell für Marineapplikationen entwickelt wurde.

Technische Daten

  • Leistungsbereich: 60 ... 300 kW/Zylinder bzw. 250 ... 600 kW/Zylinder
  • Durchflusskoeffizient (Z-Wert): 55 / 69 / 105 / 128
  • Max. Gasdruck : 8 bar
  • Max. Ladedruck: 6 bar
  • Max. Differenzdruck: 3 bar
  • Spannung: 48 ... 110 VDC
  • Präzise Gasdosierung und individuelle Anpassung für jeden Zylinder
  • Schnell auf Lastverhalten reagierend durch räumliche Nähe zum Brennraum und Motortakt abgestimmte Ansteuerung
  • Kein Risiko von Rückzündung
  • Übersicht Sensoren
  • Temperatursensoren
  • Drucksensoren

Sensoren für Dual-Fuel-Management

Das ARTEMIS System enthält ebenfalls Sensoren für Druck- und Temperaturüberwachung (Gas, Luft, Kühlwasser, Abgase).

Dual Fuel Sensors Uebersicht

 

Temperatursensoren

Unsere hochwertigen Temperatursensoren auf der Basis der Messzellen Pt 100, Pt 200 oder Pt 1000 werden in allen HEINZMANN Systemen eingesetzt und sind hinsichtlich Ansprechzeiten, Langzeitstabilität und Messgenauigkeit zum allgemeinen Standard geworden. Die Sensoren eignen sich für die Messung von Flüssigkeiten und Gasen und weisen die Schutzart IP65 auf.

Technische Daten

  • Schutzart: IP65
  • Temperaturmessbereiche:
  • Pt 100: -40 ... +800° / kurzzeitig +900 °C
  • Pt 200: -40 ... +800 °C / kurzzeitig +900 °C
  • Pt 1000: -40 ... +150 °C

Drucksensoren

HEINZMANN bietet Gas-, Lade- und Öldrucksensoren für praktisch jede technische Spezifikation. Die Drucksensoren sind bekannt für ihre Genauigkeit und Zuverlässigkeit und garantieren eine präzise Druckerfassung.

Technische Daten

  • Schutzart : IP65
  • Druckbereich: 0 bis 2.5, 4, 10, 16 bis zu 2000 bar
  • Steuergerät zur Klopfregelung

Steuergerät zur Klopfregelung

Das Steuergerät ARIADNE kann klopfende Verbrennung individuell an jedem Zylinder (max. 20) erkennen und optimalen Betrieb unter allen Bedingungen aufrechterhalten, um den Motor vor Schäden zu schützen.

Technische Daten

  • Spannungsversorgung: 18 ... 32 VDC
  • Kapazität: bis zu 20 Klopfsensor-Eingänge
  • Kommunikation: 2x CAN-Bus, 1x Modbus, 1x serielle Schnittstelle

Motortypen und Anwendungen

GasmotorenGasmotoren

Dual-Fuel-MotorenDual-Fuel-Motoren

BHKWBHKW

GensetsGensets

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.