HEINZMANN Unternehmensgruppe

HEINZMANN Elektrische Antriebe
Robuste Elektromotoren bis 30 kW

HEINZMANN UK
Gas-/Wasserturbinenregelung

HEINZMANN China
Regelung & Aktuatorik

REGULATEURS EUROPA
Regelung & Überwachung

HEINZMANN Automation
Schiffsautomation

CPK Automotive
Abgasregelung

HEINZMANN Australia
Dampfturbinenregelung

Giro Engineering
Dieselmotorkomponenten

HEINZMANN entwickelt und produziert sämtliche Komponenten, welche für die elektronische Einspritzung bei Dieselmotoren benötigt werden. Mit HEINZMANN Produkten können Sie alle relevanten Einspritzverfahren für Ihren Dieselmotor umsetzen. Dazu gehören komplette Common-Rail-Systeme mit allen benötigten CR-Systemkomponenten oder die elektronische Steuerung von Pumpe-Leitung-Düse-Systemen (E-PPN). Das Herzstück aller Systeme sind die DARDANOS EFI-Steuergeräte. Natürlich lassen sich diese auch zusammen mit Fremdsystemen wie elektronisch geregelten Pumpen-Düse Systemen (E-PNU) anwenden.

  • Übersicht EFI-Regler
  • MVC 01-24
  • MVC 03-8

DARDANOS Regler für elektronische Kraftstoffeinspritzung

Die Produktreihe DARDANOS umfasst vielseitig einsetzbare EFI-Steuergeräte für Motoren mit elektronisch gesteuerten Einspritzsystemen. Die durch die Präzision und Flexibilität der Ansteuerung erreichte Optimierung des Kraftstoffeinsatzes unterstützt die unterschiedlichen Kundenstrategien zur Reduktion von umweltschädlichen Emissionen wirkungsvoll. Neben der Hauptaufgaben der Drehzahlregelung und Steuerung der Komponenten von Einspritzsystemen können umfangreiche Überwachungsfunktionen übernommen werden und auf diesem Wege die Betriebssicherheit und Verfügbarkeit der Motoren deutlich gesteigert werden.

 

Reihe EFI Regler

  • Für Diesel-, Gas- & Dual-Fuel- Motoren
  • Präzise Einspritzregelung
  • Anwendungsspezifisch konfigurierbar

MVC 01-24

Magnetventilsteuerung für industrielle Diesel-, Gas- und Dual-Fuel-Motoren bis maximal 24 Zylinder. Bis zu sieben präzise Einspritzungen pro Zylinder und Takt möglich; große I/O-Anzahl für optimalen Betrieb und Überwachung des Motors; einsetzbar mit jedem beliebigen magnetventilbasierten Einspritzsystem; für Gaseinspritzung kombiniert mit MEGASOL Einblasventilen. Zusätzlich lassen sich direkt bis zu 3 Aktuatoren bespielweise für die Luftmengenregelung (Drosselklappe, Turboladerbypass, Wastegates) ansteuern. Für den Einsatz in Schiffsmotoren als redundantes System erweiterbar.

Technische Daten

  • Versorgungsspannung: 15 - 33 VDC (nom. 24 VDC)
  • Spitzenstrom (beim Einspritzen) max./Haltestrom: max. 30 A / 18 A
  • Umgebungstemperatur : -40 ... 80 °C / -40 ... 125 °C mit Kühlung
  • Zulässige Luftfeuchtigkeit: 95 % bei 55 °C
  • Vibration: 10-24 Hz 2 mm / 25-64 Hz 0,24 m/s / 65-2000 Hz 9 g
  • Schock : 30 g 11 ms - Sinushalbwelle
  • EMC: EN 61000-4-2/-3/-4/-6
  • Schutzart: IP6K9K
  • Gewicht: ca. 8,5 kg

Motortypen und Anwendungen

DieselmotorenDieselmotoren

GasmotorenGasmotoren

Dual-Fuel-MotorenDual-Fuel-Motoren

SchiffeSchiffe

LokomotivenLokomotiven

Industrielle FahrzeugeIndustrielle Fahrzeuge

GeneratorenGeneratoren

MVC 03-8

Magnetventilsteuerung für industrielle Diesel-, Gas- und Dual-Fuel-Motoren bis maximal 8 Zylinder. Großer Funktionsumfang und hohe I/O-Anzahl für optimalen Betrieb und Überwachung des Motors.

Technische Daten

  • Versorgungsspannung: 12 - 32 VDC (nom. 24 VDC)
  • Spitzenstrom (beim Einspritzen) max./Haltestrom: max. 24 A / 13 A
  • Schutzart: IP6K9K
  • Umgebungstemperatur : -40 - 80 °C / -40 - 120 °C mit Kühlung
  • Zulässige Luftfeuchtigkeit: max. 95 % bei 55 °C
  • Vibration: 10 - 24 Hz; max. ±2 mm / 25 - 64 Hz; max. 0.24 m/s / 65 - 2000 Hz; max. 9 g
  • Schock : max. 30 g, 11 ms - Sinushalbwelle
  • EMC: EN 61000-4-2 /-3 /-4 /-6
  • Gewicht: ca. 10 kg

Motortypen und Anwendungen

DieselmotorenDieselmotoren

GasmotorenGasmotoren

Dual-Fuel-MotorenDual-Fuel-Motoren

GeneratorenGeneratoren

SchiffeSchiffe

LokomotivenLokomotiven

Industrielle FahrzeugeIndustrielle Fahrzeuge

HEINZMANN Common Rail Bo Bo Locomotive3Retrofitlösungen

HEINZMANN entwickelt  universale Retrofitsysteme für Endanwender ebenso wie für OEMs. Umrüstung auf Common-Rail-Einspritzung oder auf E-PPN Systeme liefert hervorragende Ergebnisse bezüglich Motoroptimierung, Kraftstoffersparnis, Geräuschverhalten und Abgaswerte.

Installationsbeispiele

EFI Control MVC01

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.