HEINZMANN Unternehmensgruppe

HEINZMANN Elektrische Antriebe
Robuste Elektromotoren

REGULATEURS EUROPA
Regelung & Überwachung

HEINZMANN China
Regelung & Aktuatorik

HEINZMANN Automation
Schiffsautomation

HEINZMANN UK
Gas- & Wasserturbinenregelung

HEINZMANN Australia
Dampfturbinenregelung

CPK Automotive
Abgasregelung

Giro Engineering
Dieselmotorkomponenten

IFT GmbH
Ölnebelabscheider und Blow-by-Filter Technologie

Technologien für mehr Effizienz

Die XIOS UC Standardausführung besteht aus dem Main Board (MC), erweiterbar um bis zu 5 Extension Modules (MA) und ein Expander Module MD1 oder MD2.

I/O-Kapazität des Main Boards:

analoger/digitaler Eingang digitaler Ausgang Hall Pick-up Sensorversorgung
11x 2x, max. 4A 2x 2x (5 oder 12 VDC konfigurierbar)

Die XIOS Expander Boards MD1 oder MD2 bieten Möglichkeiten, weitere Extension Boards (MA) anzuschließen.

I/O-Kapazität des Expander Boards MD1:

analoger/digitaler Eingang digitaler Eingang digitaler Ausgang induktiver Pick-up Sensorversorgung Zusatzsteckplätze
8x 2x 2x, max. 4A 2x 1x (5 oder 12 VDC konfigurierbar) 6x Board MA

Board MD2 ist erforderlich für die Anwendungen XIOSGenSet und XIOSCHP.

I/O-Kapazität des Expander Boards MD2: alle Möglichkeiten von MD1 und zusätzlich

digitaler Eingang analoger Eingang AVR Ausgang Relaisausgang Zusatzsteckplätze
4x, isoliert 6x AC Spannung (3x Bus und 3x Generator)
4x AC Phasenstrom, max. 5 A
1x 1x 3x Board MA

Jedes Extension Modul bietet 2 (wenn isoliert), 4 oder 8 (wenn nur Eingang) Ein-/Ausgangskanäle und damit eine Vielfalt von Konfigurationsmöglichkeiten:

Modul Typ Funktion
 A2 4x analoger oder digitaler Ausgang, überwacht, 0...5 VDC (11 mA), 0...24 mA
digitaler Ausgang, max. 1 A, PWM gesteuert (0...100 %)
 A3

4x analoger oder digitaler Ausgang, 0...5/10/36 VDC, 0...24 mA
Temperatur Eingang Pt 1000, Pt 200, Pt 100, Ni1000, NTC
2x Sensorversorgung (5/12 VDC konfigurierbar, 50 mA oder VBAT)

 A4 2x analoger oder digitaler Eingang, isoliert, 0...5/10/36 VDC, 0...24 mA
Temperatur Eingang Pt 1000, Pt 200, Pt 100, Ni 1000, NTC
2x Sensorversorgung (5 VDC, 50 mA)
 A5 2x analoger oder digitaler Ausgang, isoliert, 0...5 VDC (2.5 mA), 0...24 mA
digitaler Ausgang, 60 VDC/40 VAC, 400 mA statisch, optional: 400 VDC/280 VAC, 100 mA
 A6 2x analoger oder digitaler Ausgang, isoliert, überwacht, 0...5 VDC (10 mA), 0...24 mA
 A7 8x digitaler Eingang, 9...36 VDC
 A8 bis zu 4x digitaler Ausgang, plus- oder masseschaltend, Rücklesen der Spannung für Regelkreis-Anwendungen, thermischer Überhitzungsschutz
 
 A1

2x Thermoelement-Verstärker, isoliert, (J/K/E/R/S/B/N), Gain/Offset einstellbar

 A9 1x H Brückenausgang, bis 8 A statische Spannung, Rücklesen der Spannung für Regelkreis-Anwendungen
  • Input/Output-Module
  • XIOSUC Input-Output Modul
  • ICENI I/O-Module

Input/Output-Module

HEINZMANN bietet modulare I/O Module, die durch hohe Flexibilität und Leistungsfähigkeit bestechen.

Reihe Input Output Module

 

XIOSUC Input-Output Modul

Die modulare, universelle XIOS Steuerung begründet eine neue Generation von ECU. Ihren Kern bildet die Hauptplatine mit hoher CPU-Leistung, großzügigem DRAM und FLASH Speicher. Dank des FPGA Chips kann die Rechenleistung vorrangig für CPU oder PLC Funktionen sowie prozessorintensive Steuerungsprozesse eingesetzt werden. In Ergänzung zur Hauptplatine können mehrere jumperlose, konfigurierbare I/O Module eingesetzt werden. XIOS ermöglicht es, individuelle Steuerungsfunktionen auf Basis von CoDeSys (IEC 61131-3) oder MATLAB®/Simulink® zu entwickeln. Es bietet sich ebenso hervorragend für Alarm- und Überwachungszwecke an.

Technische Daten

  • Prozessor: 32 Bit 264 MHz
  • Kommunikationsschnittstellen: Ethernet, CAN, RS-232, RS-485
  • Display: 4,3" (optional)
  • Schutzklasse: IP20
  • Versorgungsspannung: 9...32 VDC

Motortypen und Anwendungen

DieselmotorenDieselmotoren

GasmotorenGasmotoren

Dual-Fuel MotorenDual-Fuel Motoren

TurbinenTurbinen

GeneratorenGeneratoren

IndustrieanlagenIndustrieanlagen

SchiffeSchiffe

LokomotivenLokomotiven

Industrielle FahrzeugeIndustrielle Fahrzeuge

ICENI I/O-Module

Die I/O-Module der ICENI Baureihe können für die Kommunikation mit einem PC oder mit SPS-Geräten oder zur Erweiterung des RE Viking35 ECU eingesetzt werden. Die auf genormte Schienen montierten Module sind unter dem Aspekt der Kosteneffizienz konzipiert und einfach per Touchscreen programmierbar, ganz ohne Unterstützung eines Programmierers oder Laptops. ICENI wurde im Hinblick auf die hohen Temperaturen im Motor für den Hochleistungsbetrieb ausgelegt, ist jedoch gleichermaßen für andere Einsätze geeignet, sei es als Erweiterung der Steuer- und Überwachungslösungen von RE oder als Produkt für andere Erstausrüster.

Technische Daten

  • Offene Protokolle: für SPS, PC, etc.
  • Erweiterter Temperaturbereich: -20 ...+70 °C
  • Benutzerschnittstelle: integriert
  • Spannungsversorgung: redundant möglich
  • Konfiguration: Plug & Play

Motortypen und Anwendungen

SchiffeSchiffe

GeneratorenGeneratoren

  • Sollwertgeber für digitale Regler
  • SW 01-1-b
  • SW 02-10-b

Sollwertgeber für digitale Regler

Zur Vorgabe des Sollwerts für sämtliche HEINZMANN Drehzahlregler bieten wir hochwertige Potentiometer an, sowohl in einer 1-Gang als auch in einer 10-Gang Bauart und mit internen Widerständen zur Erkennung von Kabelbruch oder Kurzschluss.

Sollwerpotentiometer 2

 

SW 01-1-b

Sollwertgeber für digitale Regler.
Hochwertiges 1-Gang Potentiometer.

 

SW 02-10-b


Sollwertgeber für digitale Regler.
Hochwertiges 10-Gang Potentiometer.

 

 
  • Sollwertgeber für analoge Regler
  • SW 01-1-0
  • SW 02-10-0
  • SW 03-1-M-15 sec
  • SW 04-10-M-150 sec
  • SW 07-1-M-120 sec
  • ESW 01
  • SW 09-URI
  • EFP

Sollwertgeber für analoge Regler

Zur Vorgabe des Sollwerts für analoge HEINZMANN Drehzahlregler bieten wir eine breite Palette an Sollwertgebern verschiedener Typen für unterschiedliche Bedürfnisse an. Dazu gehören Drehpotentiometer, Motorpotentiometer, elektronische Potentiometer oder auch Fußpedale oder ähnliche Einstellhilfen.

Reihe Potentiometer

 

SW 01-1-0

Sollwertgeber für analoge HEINZMANN Regler.
Hochwertiges 1-Gang Potentiometer.

 

 

SW 02-10-0

Sollwertgeber für analoge HEINZMANN Regler.
Hochwertiges 10-Gang Potentiometer.

 

SW 03-1-M-15 sec

Die SW 03-1-M-15 sec Motorpotentiometer können bei sämtlichen HEINZMANN Drehzahlreglern als Drehzahlsollwertpotentiometer eingesetzt werden. Mit ihnen ist eine manuelle Einstellung oder eine elektrische Fernverstellung über Schalter möglich.

Technische Daten

  • Verstellzeit: ca. 15 Sekunden

Weitere Informationen

Handbuch

SW 04-10-M-150 sec

Die SW 04-10-M-150 sec Motorpotentiometer können bei sämtlichen HEINZMANN Drehzahlreglern als Drehzahlsollwertpotentiometer eingesetzt werden. Mit ihnen ist eine manuelle Einstellung oder eine elektrische Fernverstellung über Schalter möglich.

Technische Daten

  • Verstellzeit: ca. 150 Sekunden

Weitere Informationen

Handbuch

SW 07-1-M-120 sec

Die SW 07-1-M-120 sec Motorpotentiometer können bei sämtlichen HEINZMANN Drehzahlreglern als Drehzahlsollwertpotentiometer eingesetzt werden. Mit ihnen ist eine manuelle Einstellung oder eine elektrische Fernverstellung über Schalter möglich.

Technische Daten

  • Verstellzeit: ca. 120 Sekunden

Weitere Informationen

Handbuch

ESW 01

Das elektronische Motorpotentiometer ESW 01 wird zusammen mit den analogen HEINZMANN Drehzahlreglern verwendet. Es setzt getaktete Impulse in ein für den elektronischen Regler nutzbares analoges Drehzahlsollwertsignal um.

Technische Daten

  • Verstellzeit: min. 10 s / max. 35 s

Weitere Informationen

Handbuch

 

SW 09-URI

Das SW 09-URI Sollwert-Interface wandelt wahlweise ein Strom- oder Spannungssignal in ein analoges Drehzahlsollwertsignal um.

Technische Daten

  • Eingangsbereich: 0...10 V oder 0 - 20 mA

EFP

Das elektronische Fußpedal ist ein elektronischer Signalgeber zur Umsetzung von Drehwinkeln in ein proportionales analoges Sollwertsignal. Am Ausgang stehen wahlweise ein Einheitsstrom- oder Spannungsignal (4-20 mA) zur Verfügung.

Technische Daten

  • Winkeldrehung: 0-45°
  • Ausgangsbereich: 1 - 5 V oder 4 - 20 mA
  • Netzgeräte
  • NG 01-2 / NSV 01-2
  • NG 04 / NSV 03
  • NG 08 / NSV 05
  • NG 09
  • NG 10
  • DC-DC Konverter

Netzgeräte

HEINZMANN Elektronikregler benötigen zum Betrieb eine Versorgungsspannung von 24 VDC. Um diese sicher zu stellen, bietet HEINZMANN unterschiedliche Netzgeräte in verschiedenen Baugrößen je nach Leistungsbedarf an. Einige Modelle verfügen zusätzlich über eine Notstromversorgung, um im Notfall den Reglerbetrieb aufrechterhalten zu können. HEINZMANN setzt dabei vermehrt auf die bewährten Netzteilkomponenten von PHOENIX CONTACT.

 

 

 

Netzgeräte NG 01-2 / NSV 01-2

Dreiphasiges Netzgerät für analoge oder digitale Drehzahlregler mit Notstromversorgung.

  • Bis maximaler Stellgerätegröße HEINZMANN StG 30
  • Kompatibel mit Marineanwendungen

 

Weitere Informationen

Handbuch

 

 

Netzgeräte NG 04 / NSV 03

Einphasiges Netzgerät für analoge oder digitale Drehzahlregler mit Notstromversorgung.

  • Bis maximaler Stellgerätegröße HEINZMANN StG 30
  • Kompatibel mit Marineanwendungen

Weitere Informationen

Handbuch


 

 

Netzgeräte NG 08 / NSV 05

Dreiphasiges Netzgerät für analoge oder digitale Drehzahlregler mit Notstromversorgung.

  • Bis maximaler Stellgerätegröße HEINZMANN StG 180
  • Kompatibel mit Marineanwendungen

Weitere Informationen

Handbuch


 

 

Netzgeräte NG 09

Dreiphasiges Netzgerät für analoge oder digitale Drehzahlregler

  • Bis maximaler Stellgerätegröße HEINZMANN StG 180

 

Weitere Informationen

Handbuch

 

Netzgeräte NG 10

Einphasiges Netzgerät für analoge oder digitale Drehzahlregler

  • Bis maximaler Stellgerätegröße HEINZMANN StG 30

 

Weitere Informationen

Handbuch (englisch)

 

DC-DC Konverter

Spannungswandler 24 V zu 43 V zur Versorgung von Stellgeräten mit erhöhter Spannung.

Weitere Informationen

Datenblatt (englisch)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.