HEINZMANN Unternehmensgruppe

HEINZMANN Elektrische Antriebe
Robuste Elektromotoren

REGULATEURS EUROPA
Regelung & Überwachung

HEINZMANN China
Regelung & Aktuatorik

HEINZMANN Automation
Schiffsautomation

HEINZMANN UK
Gas- & Wasserturbinenregelung

HEINZMANN Australia
Dampfturbinenregelung

CPK Automotive
Abgasregelung

Giro Engineering
Dieselmotorkomponenten

HEINZMANN IFT GmbH
Ölnebelabscheider und Blow-by-Filter Technologie

Wir halten Sie auf dem Laufenden

September 2022

Ausbildung mit aussichtsreichen Zukunftsperspektiven im Oberen Wiesental.

In der ersten Septemberwoche begrüßte HEINZMANN sechs neue, junge Gesichter zum Beginn ihrer Ausbildung am HEINZMANN-Firmensitz in Schönau im Schwarzwald.

„Auch in diesem Jahr konnten wir unsere vielfältigen Ausbildungsstellen erfolgreich besetzen und wir werden zur Fachkraft für Lagerlogistik, zur Industriekauffrau und zum Industriemechaniker ausbilden“, so Marc Rolka, Personalverantwortlicher bei HEINZMANN. „Unsere Ausbilder freuen sich auf unsere neuen Auszubildenden und darauf, sie ein Stück auf ihrem Weg zu einer am Ende erfolgreich bestandenen Ausbildung begleiten zu können.“

Geschäftsleitung, Ausbilderteam und Betriebsrat begrüßten die neuen Auszubildenden am 1. September. Es folgte eine Firmenvorstellung durch Geschäftsführer Markus Gromer, sowie anschließend die erste Sicherheitseinweisung durch eine Sicherheitsfachkraft. Nach einem gemeinsamen zweiten Frühstück wurden die ersten Eindrücke für unsere „Neuen“ durch einen ausführlichen Betriebsrundgang mit unserem Betriebsleiter abgerundet.

Am nächsten Tag lernten die neuen Auszubildenden die Ausbildungswerkstatt bzw. ihre Abteilungen, sowie die Kolleginnen und Kollegen kennen. Gemeinsam ging es dann mit den „drei frisch Ausgelernten“ nach Todtnau zum Pizza essen. Zum Abschluss stand eine Fahrt auf der Coaster-Bahn auf der Agenda.

Nachwuchskräfte als wichtiger Bestandteil der Weiterentwicklung wachsender Unternehmen

„Motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital – nur durch sie können wir unseren Status als führender Anbieter von Systemen und Komponenten in den Bereichen Motormanagement für industrielle Verbrennungsmotoren und Elektrische Antriebe weltweit halten und weiter ausbauen. So investieren wir in die jungen Menschen, legen Wert auf deren individuelle Förderung und bieten ihnen über ihre Ausbildung oder ihr Studium hinaus eine langfristige berufliche Perspektive“, erklärt Markus Gromer, CEO HEINZMANN.

Auf die Ausbildungsjahre verteilt absolvieren insgesamt 11 Auszubildende und ein dualer Student ihre Ausbildung bei HEINZMANN. Zudem werden regelmäßig ein bis fünf Studenten für Praxissemester und Abschlussarbeiten von diversen Hochschulen betreut.

Wer an einer Ausbildung im kommenden Ausbildungsjahr 2023 interessiert ist, kann sich gerne unter www.heinzmann.com/karriere informieren und direkt online bewerben.

Ausbildungsstart bei HEINZMANN

Ausbildungsstart bei HEINZMANN

(Quelle: © Heinzmann GmbH & Co. KG)

 

Kontakt und Presseanfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.