Elektronisch gesteuertes E-PPN System LAVINIA

Elektronische Kraftstoffregelsysteme von HEINZMANN beherrschen alle relevanten Einspritztechnologien, darunter auch die elektronische Steuerung von Pumpe-Leitung-Düse-Systemen. Das elektronisch gesteuerte E-PPN (Electronical Pump Pipe Nozzle) System LAVINIA ist als Erweiterung für bestehende mechanische Einspritzanlagen konzipiert. Seine Hauptkomponente ist ein in die Hochdruck-Kraftstoffleitung von Dieselmotoren integriertes, magnetisch betätigtes Steuerventil. Das E-PPN System LAVINIA erweitert das bestehende Kraftstoffsystem und ist sowohl für Diesel-Neumotoren als auch für Nachrüstungen einsetzbar. Auf Grund der präzisen Ansteuerung durch ein Magnetventilsteuergerät bietet das System alle Vorzüge der elektronischen Kraftstoffregelung für eine optimierte Verbrennung unter allen Betriebsbedingungen. Beispielsweise einen genauen Kraftstoffeinspritzzeitpunkt abhängig von Drehzahl oder Last sowie Zylindergleichstellungs- und Begrenzungsfunktionen. Das Ventil bietet auch die Möglichkeit zur Abschaltung einzelner Zylinder. Bei Dual-Fuel Anwendungen ermöglicht es drehzahl-/lastabhängigen Einfluss auf den Zündzeitpunkt.

Vorteile und Merkmale des LAVINIA E-PPN Systems:

LAVINIA E PPN PLN System

  • Kompletter Erweiterungssatz für mechanische Dieselkraftstoff-Einspritzsysteme mit Einzelsteckpumpen
  • Ermöglicht elektronische Regelung von Einspritzmenge und -zeitpunkt
  • Drehzahl-/lastabhängiger Einspritzzeitpunkt
  • Möglichkeit der Zylinderabschaltung im Leerlauf oder Schwachlastbetrieb
  • Zylindergleichstellung
  • Bis zu 350 kW/Zylinder
  • Bis zu 1600 bar Systemdruck
  • Zur Nachrüstung und für Neumotoren
  • Anpassbar an verschiedene Ausführungen von Kraftstoffpumpen

 

PLN Systemkomponenten

Komponente Beschreibung Dokumente
E-PPN Steuerventil
control valve for HEINZMANN E-PPN system

HEINZMANN bietet ein universelles elektromagnetisch betätigtes Kraftstoffsteuerventil für Dieselmotoren an. Es dient dazu, Kraftstoffeinspritzzeitpunkt und –menge präzise festzulegen. Dank seiner Konzeption als Modul kann es mühelos zusammen mit vorhandenen Hochdruckpumpen und -injektoren verschiedenster Hersteller kombiniert werden, so dass keine grundlegenden Änderungen am Dieselmotor nötig sind.

Datenblatt
E-PPN 
(englisch)

E-PPN Steuereinheit
MVC01 EFI controller

Die E-PPN Steuereinheit basiert auf der zuverlässigen und bewährten DARDANOS Magnetventilsteuerung.

Die MVC 01-24 ist HEINZMANNs stärkstes elektronisches Kraftstoffregelsystem und steuert bis zu 24 Zylinder an. Durch die große Anzahl von Ein- und Ausgängen kann es mühelos an nahezu jedem Dieselmotor verwendet werden.

 
Drehzahlsensoren
Sensors Selection

HEINZMANN bietet eine umfangreiche Auswahl an Drehzahlsensoren (induktiv oder Hall-Effekt) sowie Temperatur- und Drucksensoren.