DPF Regeneration APOLLON PLUS

APOLLONPLUS bietet ein hocheffizientes System für die aktive und passive DPF Regeneration. Durch Überwachung und Einleitung der automatischen Partikelfilter-Regeneration verhindert APOLLON Abgasgegendruck und unerwünschte exotherme Reaktionen, verursacht durch zu hohe Rußbelastung.

 

 

Komponenten für aktive DPF Regeneration

Produkt Beschreibung
PFR-SDU 02
HC Dosiereinheit
HC Dosiereinheit für katalytische Verbrennung in  Rußpartikelfiltern und für Brenner
PFR-DVU
HC Verdampfer
HC Verdampfer für katalytische Verbrennung in Rußpartikelfiltern, speziell geeignet für Anwendungen mit niedrigen Abgastemperaturen
PFR-DMP
Dieseldosierpumpe
Dieseldosierpumpe mit Dieselverdampfer
DC EEM
Steuergerät für aktive DPF Regeneration

Digitales Steuergerät 
Um die Rußbelastung zu kontrollieren, werden Abgasgegendruck und ?Massenstrom? gemessen und mit benutzerdefinierten Werten über eine ?Lookup?-Tabelle verglichen. Ist die Rußbelastungsgrenze erreicht, wird der Filter automatisch durch HC Dosierung regeneriert. Alle überwachten Parameter werden erfasst und können über eine benutzeroptimierte Software analysiert und visualisiert werden. 

Komponenten für passive DPF Regeneration

Produkt Beschreibung
PFR-FBCT
FBC Tank
FBC-Tank mit integrierter Dosierpumpe
DC EEM
Steuergerät für passive DPF Regeneration
Digitales Steuergerät
Zur Kontrolle der Rußbelastung wird dem Dieselkraftstoff ein Additiv zugesetzt, welches die Verbrennungstemperatur der Rußpartikel im Filter  verringert. Unerwünschter Druckanstieg im Abgassystem wird durch die Überwachung des Abgasgegendrucks vermieden.