HEINZMANN Unternehmensgruppe

HEINZMANN Elektrische Antriebe
Robuste Elektromotoren

REGULATEURS EUROPA
Regelung & Überwachung

HEINZMANN China
Regelung & Aktuatorik

HEINZMANN Automation
Schiffsautomation

HEINZMANN UK
Gas- & Wasserturbinenregelung

HEINZMANN Australia
Dampfturbinenregelung

CPK Automotive
Abgasregelung

Giro Engineering
Dieselmotorkomponenten

Optimale Regelungs- und Steuerungstechnik für jeden Typ von Dieselmotor

HEINZMANN bietet hochpräzise Sensoren für die Messung von Temperatur, Druck und Drehzahlen an. Durch ihre flexible Auslegung können sie an jedes Produkt optimal und individuell angepasst werden. HEINZMANN Sensoren werden unter strengster Qualitätskontrolle und nach anerkannten Schutzstandards hergestellt.
 
 
  • Drehzahlsensoren - Induktiv -
  • Drehzahlsensoren - Hall-Effekt -

Drehzahlsensoren - Induktiv -

Induktive Drehzahlsensoren gehören zu den kostengünstigsten Methoden zur Drehzahlmessung. Sie arbeiten kontaktlos und sind daher verschleißfrei. Sie können an verschiedenste Anforderungen angepasst werden. Die Sensoren eignen sich aufgrund ihrer robusten Bauweise besonders für den Einsatz unter erschwerten Bedingungen. Die induktiven Drehzahlsensoren von HEINZMANN sind mit metrischem Gewinde oder Zollgewinde erhältlich.

Technische Daten

  • Schutzart: IP55
  • Frequenz: 50 ... 12.000 Hz
  • Luftspalt: 0,5 ... 2,5 mm

Drehzahlsensoren - Hall-Effekt -

Hall-Sensoren sind ideal für die kontaktlose, verschleißfreie Drehzahlmessung. Der Vorteil der Hall-Sensoren im Vergleich zu induktiven Drehzahlsensoren liegt in der Unabhängigkeit des Ausgangssignals von der Drehzahl. Die Messwerterfassung erfolgt anhand der Zahnposition. Durch Veränderung der Zahnkonfiguration ist es möglich, diesen Sensortyp an die verschiedensten Anwendungen anzupassen. Hall-Drehzahlsensoren sind außerdem weniger empfindlich gegenüber Störungen von außen.

Technische Daten

  • Schutzart: IP65
  • Frequenz: 5 ... 20.000 Hz
  • Luftspalt : 0,5 ... 2 mm
  • Drucksensoren
  • Lambda / NOx
  • Temperatursensoren

Drucksensoren

HEINZMANN bietet Gas-, Lade- und Öldrucksensoren für praktisch jede technische Spezifikation. Die Drucksensoren sind bekannt für ihre Genauigkeit und Zuverlässigkeit und garantieren eine präzise Druckerfassung.

Technische Daten

  • Schutzart : IP65
  • Druckbereich: 0 bis 2.5, 4, 10, 16 bis zu 2000 bar

Lambda / NOx

Durch den NOx-Sensor erfolgt eine kontinuierliche Messung von NOx und O2.

Temperatursensoren

Unsere hochwertigen Temperatursensoren auf der Basis der Messzellen Pt 100, Pt 200 oder Pt 1000 werden in allen HEINZMANN Systemen eingesetzt und sind hinsichtlich Ansprechzeiten, Langzeitstabilität und Messgenauigkeit zum allgemeinen Standard geworden. Die Sensoren eignen sich für die Messung von Flüssigkeiten und Gasen und weisen die Schutzart IP65 auf.

Technische Daten

  • Schutzart: IP65
  • Temperaturmessbereiche:
  • Pt 100: -40 ... +800° / kurzzeitig +900 °C
  • Pt 200: -40 ... +800 °C / kurzzeitig +900 °C
  • Pt 1000: -40 ... +150 °C

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.