Installationsbeispiele aus dem Marinebereich

Die Kompetenz von HEINZMANN und seiner Tochterunternehmen REGULATEURS EUROPA und HEINZMANN Automation erstreckt sich auf digitale und hydraulische Antriebssteuerungssysteme ebenso wie auf komplette Common-Rail-Lösungen. Gleichermaßen werden auch Generator-, Powermanagement- & Automationssysteme von der HEINZMANN Gruppe abgedeckt. Hier finden Sie einige Installationsbeispiele in diesen weitgefächerten Bereichen.

  • MAN E3262 LE322
  • Pielstick PC2.2 V12 3,6 MW
  • Caterpillar 3606 DI-TA
  • Schiffsautomation

LNG Betriebene Hochseefähre

Die neue gasbetriebene Hochseefähre von Cuxhaven nach Helgoland ist die erste neu gebaute Hochseefähre in Deutschland, welche mit Flüssigerdgas betrieben wird.

LNG Ferry

Der Hauptantrieb ist ein Dual-Fuel-Motor, der neben LNG mit nur noch einem Prozent Diesel angetrieben wird. Die gasbetriebenen MAN Rollo Generatorsets für die Stromerzeugung an Bord werden von einem Motormanagement- und Überwachungssystem von HEINZMANN gesteuert. Zum Management dieser Motoren gehören HELENOS Drehzahlregelsysteme, KRONOS 20 AFR Systeme für die elektronische Gemischbildung und -regelung, PHLOX II Zündsysteme sowie ARIADNE Systeme zur Überwachung eventuell klopfender Verbrennung.

MAN Rollo 3262LE222

Germany Deutschland

Projekt
Motormanagement und -überwachung

HEINZMANN Komponenten
HELENOS Drehzahlregelsysteme,
KRONOS 20 AFR Systeme,
PHLOX II Zündsysteme,
ARIADNE System zur Klopfregelung

Motortyp
MAN E3262 LE322

Schiff
Hochseefähre

Kontakt
Dominik Andre Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eisbrecher auf Common Rail Einspritzung umgerüstet

HEINZMANN hat auf einem schwedischen Eisbrecher die erfolgreiche Umrüstung eines Schiffsantriebsmotors von mechanischer Kraftstoffeinspritzung hin zur Common-Rail-Einspritzung realisiert.

Icebreaker YMER

Die kundenspezifische Lösung ist für nahezu jeden Viertakt- oder Zweitaktmotor erhältlich und liefert hervorragende Ergebnisse bezüglich Motoroptimierung, Kraftstoffersparnis, Geräuschverhalten und Abgaswerten, insbesondere beim Rauchverhalten.

ETM 53 Common Rail High Pressure Pump on Propulsion Engine

Schweden  Schweden

Projekt
Umrüstung auf Common Rail

HEINZMANN Komponenten
ODYSSEUS Common Rail System

Motortyp
Pielstick PC 2.2 V12 3,6 MW (1975)

Schiff
Eisbrecher

Kontakt
Hubert Kienzler  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hochseeschiff rüstet auf Common Rail um

Die ARM22 Klaas Adriana, ein Hochseeschiff, wird von einem Caterpillar 3606 DI-TA Motor angetrieben. Dieser wird seinerseits von einem hydraulischen Regler der 1100 Serie von REGULATEURS EUROPA gesteuert. Dieser ersetzt hier einen Woodward 3161 Regler, der zu steigenden Unterhaltungskosten und Fehlfunktionen geführt hatte.

ARM 22 Klaas Adriana 115 15cm

Der 1115L ist ein vielfach im Marinebereich eingesetzter Regler mit einem elektrischen Schrittmotor als Stellgerät.  Der Schrittmotorantrieb ermöglicht sowohl eine analoge als auch eine digitale Drehzahleinstellung, was ihn vom Wettbewerb differenziert. Der Regler ermöglicht eine präzise Geschwindigkeitsregulierung und reagiert schnell auf Last- oder Geschwindigkeitsänderungen. Die minimale und maximale Geschwindigkeit sowie auch die Geschwindigkeitsrampen sind auf dem Anzeigedisplay des Schrittmotors einfach zu programmieren und anzupassen.

Header Governor

Der elektrisch anpassbare Startkraftstoff-Begrenzer verhindert starke Emissionen beim Starten des Geräts. Es ist ein Gesamtpaket erhältlich, welches alle notwendigen Montagematerialien enthält, sodass die Nachrüstung bei einer minimalen Stillstandzeit des Schiffs möglich ist.

Niederlande  Niederlande

Projekt
Austausch Regelsystem

REGULATEURS EUROPA Komponenten
Hydraulischer Regler 1115L 

Motortyp
Caterpillar 3606 DI-TA, 1996 HP

Schiff
ARM22 Klaas Adriana

Anwendung
Antrieb

Kontakt
Rob van der Wilt   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausstattung mit Schiffsautomationssystem

HEINZMANN Automation stattet 28 Patrouillenschiffe der Taiwanesischen Kriegsmarine mit dem Schiffsautomationssystem SeaMACS aus.

HZM Automation Taiwan

Die Systeme, die in Zusammenarbeit mit der HEINZMANN Tochter REGULATEURS EUROPA geliefert werden, beinhalten Alarm- und Überwachung, Schiffsantriebsregelung und Powermanagement für die Schiffe.

HZM Automation1

 

Taiwan  Taiwan

Projekt
Implemtieren eines Automationssystems

HEINZMANN Komponenten
Schiffsautomationssystem SeaMACS

Schiff
Patrouillenschifff

Kontakt
Inger Stensnes Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!