Zündaussetzerkennung & Klopfregelung

Zur Effizienzsteigerung in modernen Gasmotoren wird Gas-Luft-Gemisch zunehmend stärker komprimiert und zugleich stetig magerer. In der Folge kann es zu Zündaussetzern und Klopfen kommen - schädlich für Bestandteile und Ersatzteile am Motor.
Mit den Systemen ADRIADNE zur Klopfkontrolle und KASSANDRA zur Zündaussatzerkennung bietet HEINZMANN adäquate Lösungen für den Schutz und sicheren Betrieb von Gasmotoren.
Detailinformationen inklusive der Artikelnummern zu den Komponenten bietet der >> Gesamtkatalog Gasmotorenmanagement.

Zündaussatzerkennung

Produkt Beschreibung Anwendungen
KASSANDRA
Steuergerät KASSANDRA für Zündaussatzerkennung
Steuergerät für die hochauflösende Beobachtung und zuverlässige Erkennung von Drehzahlabweichungen, hervorgerufen durch Zündaussetzer
Durch die ausschließliche Nutzung von Drehzahl- und Leistungswerten sind keine zusätzlichen Sensoren nötig.
Gasmotoren
Dual-Fuel-Motoren

Klopfregelung

Produkt Beschreibung Anwendung Dokumente
KC-01 ARIADNE
Steuergerät Ariadne für Klopfregelung

Steuergerät zur Überwachung von bis zu 20 Klopfsensoren, verwendbar mit einzelnem Sensor für mehrere Zylinder

Schütz den Gasmotor gegen Schäden, erhöht den Wirkungsgrad und verringert Emissionen

Gasmotoren

Prospekt ARIADNE (englisch)

Handbuch ARIADNE (englisch)

Bedienoberfläche für Steuergeräte

Produkt Beschreibung Dokumente
ARGOS
Display ARGOS
Interface zur Interaktion mit einem oder mehreren HEINZMANN Steuergeräten, Anzeigen und Eingaben zur Überwachung, Parametrierung und Statusüberprüfung erfolgen intuitiv über eine 4-zeilige alphanumerische Anzeige, mehrere Status-LEDs und eine 7-Tasten-Folientastatur Handbuch ARGOS